Wappen

21. Wallfahrt nach Ave Maria in Deggingen

 „Geleite durch die Wellen das Schifflein treu und mild,
zur heiligen Kapelle, zu deinem Gnadenbild.
Und hilf uns in den Stürmen, wenn sich die Wogen türmen.
Und die verlassenen klagen im Sturm und Frost und Wind,
die unterdrückt geschlagen, verwaist und hilflos sind,
wenn jeder Trost verschwunden den Kranken Todeswunden.
Erbitt von Gott uns Frieden, erbitt uns Heiligkeit.
Vereine was geschieden, versöhne was im Streit,
dass wir zu deinen Füßen als G’schwister dich begrüßen.
Geleit und durch die Wellen zu deinem Gnadenort,
zum ewig sonnenhellen, geweihten Friedensport,
dass dort das Schifflein lande, am liebsten Heimatstrande.’’

(rheinisch, Bornhofen, 18.Jhd.)

 Der Vorstand der HOG Sackelhausen in Zusammenarbeit mit dem Gerhardsforum Banater Schwaben e.V. lädt am 16. Juni 2012 zur gemeinsamen Wallfahrt nach Ave Maria in Deggingen ein. Die Wallfahrt wird von Pfarrer Peter Zillich, dem Banater Chor Reutlingen und der Original Donauschwäbischen Blaskapelle Reutlingen festlich umrahmt.

Abfahrtszeiten mit dem Bus nach Deggingen:

Frau Wagner, Metzingen                    7 : 00 Uhr

Kaufland Metzingen                             7 : 10 Uhr

Mähder Rommelsbach                         7 : 20 Uhr

Katholische Kirche Orschel Hagen      7 : 30 Uhr

Autohaus Menton, Efeu                       7 : 35 Uhr

Alter Busbahnhof in Reutlingen           7 : 40 Uhr

Hoffmannschule Betzingen                   7 : 45 Uhr

Wannweil                                                7 : 50 Uhr

Abfahrtszeit von Deggingen nach Reutlingen: 16 : 30 Uhr

Anmeldungen bei Nikolaus Fuhry: 0 71 21 / 60 10 53,
Nikolaus Pohr, Telefon: 0 71 21 / 6 35 81 oder
Katharina Ortinau, Tel. 0 71 21 / 47 01 11.